www.hühnerwelt.de oder www.huehnerwelt.de ou www.poules.de or www.our-chicken.com or www.ourchicken.com

Startseite - Home
Hühnerhaltung
Termine 2017
Hühnerrassen A-Z
Chicken Breeds A-Z
Poules A-Z
Raze di Polli A-Z
Bücher
English Books
Geschenke
Gesundes Ei
Hühnerställe
Hühneranlagen
Volierendraht
Kleinanlagen1-Kauf
Kleinanlagen2-Kauf
Hühnerfutter
Hühnerfutter Amazon
Futterergänzung
Hühnerfuttertröge
Futterbehälter
Hühnertränken
Brutapparate
Transportboxen
Hühnerzubehör
Kueken - Chicks
Hühnerverhalten
Vom Ei zum Küken
Brüten
Kükenaufzucht
Entwurmung
Parasiten-Mittel
Parasiten
Hahn schalldicht ?
Hühnerfeinde
Organisationen
Sondervereine
Geflügelzuchtvereine
Kleintierzuchtvereine
Internat. Kleintierzucht
TV-Hühner
Hühnertransport
Hühnertraining
Huhn und Hund
Huhn und Katze
Überwachungskamera
Kleintierausstellung 1
Kleintierausstellung 2
Kleintierausstellung 3
Kleintierausstellung 4
Wilde Hühner
Links zu Hühnerseiten
Mein Hühnerstall
Glucke Roxy
Hühner/Dritte Welt
Rassenbeispiele
Hühnerfarmen
Massentierhaltung
Grausamkeiten
Hühner schlachten
Allerlei zu Hühnern
Statistik
Kammhühner
Hühnervögel
Fasanenartige
Youtube-Statistik
Impressum


Zwerg-Schweizerhuhn


Henne: Gewicht:  0,9 kg  
Legeleistung im 1. Jahr: 160 Eier  (gelblich)
Bruteier-Mindestgewicht: 30 g
Bruttrieb:  

Zwerg-Schweizerhahn mit zwei Zwerg-Schweizerhennen
www.appenzeller-spitzhaube.com

Zwerg-Schweizerhenne  www.appenzeller-spitzhaube.com


Herkunft
In der Schweiz gezüchtet und seit 1946 anerkannt.

Typ und Zuchtziel
Zwerghuhn mit kräftigem, gestrecktem Körper, mittelhoher Stellung und waagrechter Körperhaltung; knappes, anliegendes Gefieder; Rosenkamm.
In den wesentlichen Punkten der Großrasse nachempfunden.
Mit Ausnahme der geschlechtsbedingten Unterschiede entsprechen sich Hahn und Henne.

Zweinutzungsrasse
Gewicht des Hahns:  ca. 1 kg,  Gewicht der Henne:  ca. 0,9 kg
Farbe der Eierschalten:  gelblich


Formbeschreibung
Rumpf: mittelgross, lang und tief
Kopf: schwach mittelgross, schmal und länglich; mit rotem, breit aufgesetztem, gut geperltem Rosenkamm, dessen Dorn waagrecht vom Nacken absteht.
Gesicht: glatt, fein und rot; Kehllappen und Ohrscheiben rot, oval
und mittelgross; Augen rot bis orange.
Schnabel: kurz, kräftig, hell-hornfarbig.
Hals: mittellang, mit vollem Behang.
Rücken: lang, breit, gerade. Schultern: breit, gerundet.
Brust: breit, voll und tief
Flügel: mittellang, gut anliegend und geschlossen getragen.
Schwanz: gut abgerundet, mit grossen Haupt- und reichlichen Nebensicheln,
leicht angehoben und geschlossen getragen.
Schenkel: mittellang, wenig hervortretend
Laufbeine und Zehen: mittelgrob, unbefiedert, weiss bis hell-hornfarbig, allenfalls rötlicher Seitenstreifen. Zehen: gut gespreizt.
Gefieder: anliegend und weich, mit dichtem Untergefieder ohne Kissenbildung.

Vom EE (Europäischen Verband für Geflügel-, Tauben-, Vogel-, Kaninchen- und Caviazucht) anerkannte Hühnerrasse


Links zu dieser Hühnerrasse:

www.appenzeller-spitzhaube.com

deutsch

deutsch englisch französisch italienisch spanisch niederl.
Zwerg-Schweizerhuhn Swiss Chicken Bantam Poule suisse naine Pollo svizzero nano   Zwitserse kriel 

 

polnisch kroatisch slowakisch tschechisch dänisch
         

© www.huehnerwelt.de

Letzte Änderung: 11.12.2016

Startseite - Home